Mittwoch, 16. Januar 2013

zwei Neue


Zwei neue Leute bei uns im Haus. Namenlos, die Armen. Sie heißen nur "Vater" und "Mutter". 

Aber sie wohnen schön! Die kleine Liese hat ihnen ein wunderbares Heim geschaffen, wo man sich richtig wohlfühlen kann.


Mit Pferdestall und Hundehütte, mit blauer Treppe im Haus, mit Sat-Schüssel auf dem Dach,...


...gemütlich auf dem Sofa, das mit Bezug und Kissen dem aktuellen Schwarz-Weiß-Trend folgt,...


...auf dem Tisch das Notebook, für den entspannten Kontakt zur Außenwelt,...


...mit einem Balkon zum Luftschnappen (vom Statiker noch nicht abgenommen), ... 


...mit Schwedenofen direkt am Sofa,...


... und natürlich in bester Nachbarschaft: Zwei Etagen über den Kinderbüchern.   

Zwei Stunden war die kleine Liese neulich nachmittags im Hort, zusammen mit zwei anderen Bastelfreunden hat sie dort aus alten Kartons das Haus und seine Bewohner kreiert. Hier zuhause ging es dann weiter, mit dem Pferdestall, der Hundehütte und der allerliebsten Beschilderung in Erstklässler-Schrift. 

Werde hier wohl demnächst eine Rubrik "Mutterstolz" einrichten müssen.



Kommentare:

  1. ich verstehe Deinen Mutterstolz sehr gut, das sieht so schön und phantasievoll aus! Freue mich schon auf diese Basteleien in den nächsten Jahren. Schöne Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Hach, so ein Bastellieschen war ich auch mal...
    Tausendmal schöner, als eine fertige Puppenstube mit allem Pipapo von Lichtschaltern bis Klospülung ;-)
    Vielen Dank fürs Zeigen und Kindheitserinnerungen wecken ♥
    Grüße aus Berlin von Maria (ohne Blog)

    AntwortenLöschen
  3. oh, da wär ich auch stolz. so schön hat sie das gemacht und so ideenreich! und die beschriftungen sind auch herrlich. liebe grüße °°°u.

    AntwortenLöschen

Blogging tips