Donnerstag, 24. Mai 2012

Neuzugang


Ein Stuhl, ein Stuhl!

Vollbremsung, Stopp im totalen Halteverbot. Aussteigen, anschauen, anfassen. Wackelprobe. Ungläubiges Staunen. Stimme von der Rückbank: "Mama, nehmen wir den?". Prüfender Blick auf das Begleitgerümpel (ist es nicht doch vielleicht nur ein Umzug?). Kofferraum auf, Stuhl rein, Klappe zu.

Einsteigen, anschnallen, weiterfahren. Adrenalin (warum fühlt es sich immer ein bißchen verboten an?). Freuen. Freuen, freuen.   

Sperrmüll, wir mögen uns!

Kommentare:

  1. wow - toller Fund! Den Pappelina-Teppich hab ich übrigens auch - in schwarz/weiß liegt er vor unserer Terrassentür. Und ich liebe ihn. Sonnige Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Das kommt mir bekannt vor, diese Vollbremsungen... ;-)
    Ein tolles Fundstück. Wir hatten solche in unserer Studenten-WG, da haben wir sie allerdings leider aufgearbeitet. Und das kräftige Rot ist absolut toll!

    LG, Katja

    AntwortenLöschen
  3. den hätte ich auch mitgenommen und sogar im bus transportiert ;)
    viele grüße

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja...toller Fund...den hätte ich auch mitgenommen...superschön...aber irgendwie fühlt es sich wirklich immer ein bisschen verboten an, gell? Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Eva, ich hab Dich gerade über Dein Interview mit Indre entdeckt. Dein Blog gefällt mir sehr, ich schau gerne öfter bei Dir rum. Viele sonnige Grüße, Viola

    AntwortenLöschen
  6. Hey, gut geschrieben! Genauso fühlt es sich an! Allerdings hab ich sowas Tolles noch nie gefunden, Gratulation! (oder doch, einmal, in Leipzig. War aber mit dem Zug da :-().
    Grüße Lena

    AntwortenLöschen
  7. haha- das ist gut. das gefühl kenne ich! den stuhl hätte ich auch sofort mitgenommen! lg nana

    AntwortenLöschen

Blogging tips