Donnerstag, 5. Juli 2012

Arrivederci


Nach wie vor viel Arbeit. Trotzdem ein kleiner Post.

Es liegt nämlich ein Mama-Sohn-Nachmittag hinter mir - beide Liesen waren unterwegs -, und zwar ein sehr produktiver: Wir zwei haben heute zusammen das Gitterbett rausgeschmissen. Immerhin befindet sich der Sohn nun im vierten Lebensjahr, und dieses fortgeschrittene Alter macht sich allmählich überall bemerkbar: Es wird in ganzen Sätzen gesprochen, die Bilderbücher haben eine Handlung, die Windeln sind (fast) weg, der Kinderwagen steht (meist) im Schuppen und im Herbst wechselt der Sohn (sicher!) aus der Kita in den Kindergarten. Folgerichtig hieß es heute: Arrivederci Babybett.

Wir haben jetzt erstmal eine große Matratze hingelegt. Dann ist es nicht so hoch, wenn uns der Lütte während der Nacht mal auf die Auslegeware purzelt. Hinter der Matratze klemmt ein schräges Brett zum Anlehnen, das ich mit einem dunkelgrauen Walkstoff bespannt habe. Neu eingezogen ist die Lampe Mayday in schwarz, die bunten Bücher wohnen schön in Reichweite. So wird der Schlafort gleich zum gemütlichen Leseplatz.

Langfristig stelle ich mir ein Kastenbett in dieser Ecke vor, vier weiße Bretter und ein Lattenrost, auf Maß in die Nische eingepasst. 

Das wird erst schick. Schnell größer werden, Sohn!



Kommentare:

  1. Ein kuscheliges Plätzchen. Wir haben auch so angefangen - Matratze auf den Boden für 2 Jahre und das war prima so, denn das war auch immer der beliebteste Tobe-Kuschel-Leseplatz.
    Mit 5 1/2 kam dann das Hochbett und das ist bei weitem nihct so komfortabel zum Rumkuscheln - vor allem für mich, wegen der Kletterei. ;-)

    Lieber Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen
  2. Super Idee mit der Lampe. Wir brauchen auch noch eine flexible und schöne Leselampe. Ich glaub, so machen wir es auch!
    Lieben Gruß udn frohes Schaffen!

    AntwortenLöschen
  3. ich habe deinen blog neu entdeckt und bin begeistert! schöne bilder, schönes haus! und hier hab ich unser kinderzimmer in der bettkonstruktion wiedererkannt: wir haben auch die kombination matratze, stillkissen, polster für unseren sohn... demnächst gibts dazu einen eintrag ;)

    AntwortenLöschen

Blogging tips